Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Auf ein Wort: 9: Michael Nejedly Café Kairo Lorraine Bern

Auf ein Wort: 9: Michael Nejedly

(CH/Bern) – Buchtaufe seines Romanerstlings «Es het nid ufghört Tag z si»

LesungIn der Mai-Ausgabe der «Auf ein Wort»-Reihe feiern wir die Buchvernissage des Debütromans «Es het nid ufgört Tag z si» (Zytglogge 2019) des jungen Berner Autors Michael Nejedly.

Im Roman wird Sanitätssoldat Novotny zu seinem ersten WK eingezogen. Er macht sich auf den Weg nach Meiringen, wo das international beliebte Fliegerschiessen auf der Axalp stattfinden soll. In seiner Truppe gilt er schnell als Aussenseiter, weil er liest, um das ewige Warten zu verkürzen. Schliesslich wird er in einen geheimen Hochsicherheitsbunker in den Bergen verlegt und muss realisieren, dass das Reduit noch immer existiert. Tief im Berginnern findet Novotny zwar Anschluss, doch gerät der Militärapparat zunehmend ausser Kontrolle. In die Lektüre von Kafkas ‹Das Schloss› versunken kämpft Novotny zusehends um den Verstand, während das Chaos im zeitlosen Labyrinth immer groteskere Züge annimmt.

Moderation: Christof Bühler

Foto: Sabrina Subasic

Eintritt frei

Keine Reservationen möglich

Zurück zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern
Peppe GmbH