Türe 21:00, Start 21:30

Hora’Band Café Kairo Lorraine Bern

Hora’Band Café Kairo Lorraine Bern

Hora’Band Café Kairo Lorraine Bern

Hora’Band

(CH/Zürich) – Songs zwischen verspieltem Country, naivem Folk und grossen Balladen.

KonzertSandra hiess früher Andreas, Denise behauptet, mit Marianne Faithfull zusammen den Klassiker «As Tears Go By» geschrieben zu haben und Ibi bleibt nach Konzertende manchmal noch auf der Bühne sitzen und spielt ein Schlagzeugsolo. Die Hora’Band ist anders, aber besser als so einiges. Aber diese Band hat keine Integrationshilfe nötig und soll erst recht keinen Jöh-Effekt auslösen.

Menschen mit «amtlichem Dachschaden», so betiteln sie sich selber. Menschen mit geistiger oder physischer Beeinträchtigung, das wäre wohl die politisch korrekte Form. Die 2004 gegründete Band ist dem Zürcher Hora Theater für Menschen mit geistiger Behinderung entwachsen.

Die Band spielt Songs zwischen verspieltem Country, naivem Folk und grossen Balladen, angereichert mit Wurlitzer-Orgel und Glockenspiel, sorgfältig arrangiert von Bandleader und Gitarrist Roli Strobel, der die Band betreut. Strobel spielte unter anderem in den Zürcher Bands Fingerpoke und Fifty Foot Mama und ist auch für die Produktion der zwei bisher erschienenen Alben verantwortlich.

Eintritt 18.–

Kein Vorverkauf. Reservationen unter der Nummer 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung um 21 Uhr abholen.

Zurück zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern
Peppe GmbH