Start 18:30

Literatur für das, was passiert Café Kairo Lorraine Bern

Literatur für das, was passiert Café Kairo Lorraine Bern

Literatur für das, was passiert

Soli-Anlass.

LesungEine Gruppe von SchriftstellerInnen hat sich zusammengetan, um mit ihrem Schreiben Menschen auf der Flucht zu helfen. Am 10. März werden sie im Kairo an ihren Schreibmaschinen sitzen und für euch Texte auf Wunsch verfassen. Das können Gedichte, Geschichten, Pamphlete, Haikus, Liebesbriefe, das kann alles sein.

Die dafür entgegengenommenen Spenden gehen dieses mal an betterdaysformoria.com und balkanroute.eu.

Es werden schreiben an den Schreibmaschinen: Karin Ley, Saskia Winkelmann, Maruan Paschen, Ivona Brdjanovic, Sarah Elena Müller, Melanie Katz, Anais Meier, Geneva Moser, Gianna Molinari und Julia Weber

Es gibt auch zwei Lesungen:
19:00 – Anais Meier
21:00 – Guy Krneta

Eintritt frei, Spendenanlass

Kein Vorverkauf, keine Reservationen

Zurück zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern
Peppe GmbH