Türe 20:00, Start 20:30 Uhr

Martin Frank / Dominic Oppliger / King Pepe Café Kairo Lorraine Bern

Martin Frank / Dominic Oppliger / King Pepe

(CH/Bern, Zürich) – Gespräch, Lied und Lesung aus Martin Franks «i bi nöm bi öich»

LiteraturMartin Frank veröffentlichte 1979 mit «ter fögi ische souhung» (Eco) einen Text, der bis heute einzigartig in der Schweizer Mundartlandschaft steht. Dank der Verfilmung «F. est un salaud» (1998) von Marcel Gisler wurde die Liebesgeschichte vom schwulen Stricher Beni schweizweit einem grösseren Publikum bekannt.
Im Frühling 2019 erschienen nun mit «i bi nöm bi öich» (Der gesunde Menschenversand) vier zuvor unpublizierte Mundarttexte Franks, die in Sachen Bissigkeit und Radikalität seinem heute 40-jährigen Erstling in Nichts nachstehen.

Im Kairo versammeln sich der Zürcher Autor Dominic Oppliger («acht schtumpfo züri empfernt», 2018) und der Berner Musiker King Pepe (aktuelles Album «Karma OK», 2019) zusammen mit Frank auf der Bühne, reden über seine Texte, über Mundart in Literatur und Musik, über die Fragwürdigkeit von Grenzen, über heisse und kalte Luft. Natürlich werden aber vor allem Franks Texte gelesen und fest darauf gehofft, dass Pepe Gitarre und Telefon mitbringt.

Martin Frank
Dominic Oppliger
King Pepe

Eintritt 20 Franken (ermässigt 15 Franken)

Reservationen unter der Nummer 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung abholen.

Zurück →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern
Peppe GmbH