Start 18:30 Uhr

Schreibtreff - der Start Café Kairo Lorraine

Schreibtreff - der Start

Literatur

Schreibst du?
Du schreibst wie wild? Du erzählst deine eigenen Geschichten? Du dichtest dich in andere Welten? Du liebst Lyrik oder schreibst Essays? ABER: Du kennst niemanden, um dich über dein Schreiben und deine Texte auszutauschen? ODER: Du liebst das Schreiben, nur manchmal fehlt dir der richtige Push für deine Texte?

Komm zum Schreibtreff im Café Kairo!

Wie funktioniert’s?
Alle drei Wochen treffen wir uns, um Texte zu besprechen. Du meldest dich jeweils für ein Datum an und schreibst einen Text zur Schreibaufgabe, die wir auf unserer Webseite publizieren. Die Texte werden von allen gelesen und am Treff gemeinsam besprochen.
Regelmässig reservieren wir uns zudem einen Schreibtreff-Abend für die Besprechung von eigenen Schreibprojekten. So öffnen wir den Raum für Feedbackrunden zu eigenen Texten, die ausserhalb des Schreibtreffs entstanden sind.
Anmelde- und Einsendeschluss für die Texte an literatur@cafe-kairo.ch ist jeweils eine Woche vor dem Treff. Bei unserem ersten Treff darfst du aber auch spontan mit deinem Text kommen.

Wer kann mitmachen?
Alle, die gerne schreiben. Du solltest Freude an neuen Schreib-Challenges haben und eine gute Diskussionskultur schätzen.

Wo und wann treffen wir uns? Alle drei Wochen, jeweils am Dienstag von 18.30 – 21 Uhr (open end).

Die Schreibaufgabe für den 22. Februar: Nimm drei Wörter – egal welche – und gib sie gleichzeitig auf Google ein [z.B. Bohrmaschine, singen, leuchtend]. Notiere alles, was dabei herauskommt und dir interessant scheint (Wörter, Sätze, Anzeigen, Gegenstände, Vereinsnamen etc.). Schreib damit einen Text. Form und Stil sind ganz dir überlassen, aber er sollte nicht länger als eine Seite sein.

Was kostet der Spass?
5.- Unkostenbeiträge pro Treffen. Wer mag, darf mehr in die Kollekte geben

Was sonst noch?
Einmal im Jahr öffnen wir die Kairo-Bühne für eure Texte – mit Publikum, Eintritt und allem drum herum.

Wer sind wir?
Anita Vogt – Literatur Café Kairo
Janine Schneider – Redakteurin Journal B

Bild: © David Fürst

literatur@cafe-kairo.ch

Nächstes Event →
Zurück zum Archiv →

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern