Café Kairo Newsletter:


Türe: 20:00, Start: 20:30 Uhr

AMBARCHI / HÄUSERMANN / KOCH / LÄNG Café Kairo Lorraine Bern

AMBARCHI / HÄUSERMANN / KOCH / LÄNG

(CH) – Klangwelt in Schleife

KonzertVier Musiker erschaffen eine Klangwelt, die vom Zusammenspiel der Kontraste lebt. Ambarchis Gitarre mutiert in elektronisch manipulierten Schlaufen zu neuen musikalischen Landschaften auf denen sich Häusermanns und Kochs fein gespielte Blasinstrumente umsichtig ausbreiten, die analogen Klangobjekte von Läng füllen den Raum nicht nur musikalisch, die physische Ausbreitung seiner Instrumente und Installationen schafft auch eine optische Verbindung zwischen vier Musikern und dem Publikum.

Oren Ambarchi: el. Gitarre, Electronics
Ruedi Häusermann: Blasinstrumente, Örgeli
Hans Koch: Blasinstrumente
Philipp Läng: Walfisch, Klangobjekte

Eintritt: 10 oder 15 Franken

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bis 20.15 Uhr abholen.

Permalink


Türe: 20:30, Start 21:00 Uhr

Boucan Café Kairo Lorraine Bern

Boucan

(FR) – Extravagant Rock

KonzertMit Gesang, einem Kontrabass und Gitarren spielen Boucan eine Mischung aus Folk und Rock. Dabei entwickelt sich ein einzigartiger, punkiger Groove.
Surrealistische Texte, schamanische Gesänge. Weltoffene Ohren werden den seltsamen Rock von Captain Beefheart, die Finesse eines Gainsbourg der 50er Jahre oder die Klänge eines noch nicht entdeckten Amazonas-Stammes hören.
Ihr Konzert wird zu eine Reise durch die Jahrhunderte und die Welt, die dich ein wenig erschaudern lassen wird und dir aber auch Lust auf Tanz und Leben macht!

Kurz zusammengefasst: Es wird schlicht Unvergesslich!

Video

Eintritt: 10 oder 15 Franken

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bis 20.30 Uhr abholen.

Permalink


18:30

Schreibtreff Café Kairo Lorraine Bern

Schreibtreff

Treffen für alle, die gerne schreiben

LiteraturDu liebst das Schreiben? ABER: Du kennst niemanden, um dich über dein Schreiben und deine Texte auszutauschen? Komm zum Schreibtreff im Café Kairo!

Wie funktioniert’s?
Ungefähr alle drei Wochen gibt es ein Treffen, wo wir fertige Texte besprechen und/oder zusammen schreiben. Du meldest dich an und schickst deinen Text zur gestellten Schreibaufgabe eine Woche vor dem Treffen an: literatur@cafe-kairo.ch. Die Aufgabe wir jeweils auf der Web publiziert.

Mitmachen können alle, die gerne schreiben, Freude an neuen Schreib-Challenges haben und eine gute Diskussionskultur schätzen.

Textaufgabe vom 24.Mai
Für den 24. Mai musst du nichts vorbreiten. Wir schreiben vor Ort zu einer Schreibaufgabe, die wir mitbringen.

Kontakt: literatur@cafe-kairo.ch

Permalink


Tür 20:30, Start 21:00

Casanora Café Kairo Lorraine Bern

Casanora

(CH/Bern) – Electronic Dreamlands

KonzertCasanora träumt: von Stadtschluchten, Kranen, Viechern in all ihrer verdrehten Farbigkeit, von Sturm und Brücken und alles fliegt schwimmt davon und ineinander, böse schöne traurige Menschen überall, sie erträumt sich das alles mit Zornesfalte, mit Lächeln, einem Lachen auch, legt dann alles übereinander, sieht sich zufrieden ihr Werk an.

Bandcamp
Youtube

20 oder 15 oder 10 Franken

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bis 20.30 Uhr abholen.

Permalink


15:00-20:00

Flohmärit Café Kairo Lorraine Bern

Flohmärit

MarktFlohmiflohmiflohmi! Komm vorbei und schnöigge etwas. Komm vorbei und schnouse etwas. Komm vorbei und verkauf etwas. Für einen Stand anmelden kannst du dich unter dieser Nummer: 079 896 59 14 u kno the deal s het so langs het!

Permalink


20:00

Anaïs Meier: «Mit einem Fuss draussen» und «Über Berge, Menschen und insbesondere Bergschnecken Café Kairo Lorraine Bern

Anaïs Meier: «Mit einem Fuss draussen» und «Über Berge, Menschen und insbesondere Bergschnecken

Moderation: Tabea Steiner

LesungAnaïs Meier bringt einen vollen Rucksack mit und liest gleich aus ihren beiden jüngsten Büchern.

In «Über Berge, Menschen und insbesondere Bergschnecken» nimmt sich Anaïs Meier die Schweizerinnen und Schweizer vor: Menschen von gegenüber, Menschen aus dem Dorf, Menschen, die wir alle kennen. Die weitgereisten Althippies, der Hipsterkoch und die Erfinderin der Crazy Ellipse – sie alle machen die Schweiz zu dem, was sie ist: ein Rencontrée der Sonderlinge.

«Mit einem Fuss draussen» hat einen nicht weniger sonderlichen Star: Es ist Gerhard, selbsternannter Kommissär, schrulliger Protagonist und eigenwilliger Erzähler. Im See des Parks, in dem er jeden Morgen und jeden Abend seinen «Flamingo» macht, um Kontakt zum Universum herzustellen, sieht er eines Tages einen Fuss. Gerhard, der einsiedlerisch am Rande der Gesellschaft lebt, will den Frieden im Park wieder herstellen und macht sich auf, um diesen Kriminalfall zu lösen - und trifft dabei auf so machen speziellen Vogel.

Anaïs Meier wurde 1984 in Bern geboren. Sie studierte Film und Medien und Literarisches Schreiben. Im August 2020 erscheint der Kurzgeschichtenband “Über Berge, Menschen und insbesondere Bergschnecken” bei mikrotext, im Herbst 2021 der Roman “Mit einem Fuss draussen” bei Voland & Quist.

20 Franken (ermässigt: 15 Franken)

Permalink

Zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern
Peppe GmbH