Frank-Klan II: Captain Frank Liederkorrektur Café Kairo Lorraine Bern

Frank-Klan II: Captain Frank Liederkorrektur

Captain Frank - unsere Monatsband im Februar!

CAPTAIN FRANK verbessert die restlichen Fehler der Musikgeschichte. Die Müllkippe der Popmusik beherbergt eine Menge guter, aber irgendwie fehlerhafter Songs. Captain Frank fängt sie ein, korrigiert sie und lässt sie wieder frei. Und alles mit Klampfe, Melodica, Stehbass und Grümpelturnier-Schlagzeug. Das Ganze findet oben in der Beiz statt.

BÉBÉ D’AMOUR erörtert in deutscher, französischer und englischer Sprache Fragen, die man mal ganz grob als «mikrosoziologisch» bezeichnen könnte: Was sind die demographischen Folgen der Tatsache, dass sich Hundebesitzer so gut wie nie mit Katzenbesitzerinnen paaren? Ist es wahrscheinlich, dass der User mit dem Namen «whisky 02» im Internet seine Traumfrau findet? Solches weisst du nicht? Ha, Bildungslücke! Bébé d’Amour anhören! Mit Sandro Rätzer ist der Frontmann dieser Formation der nicht unbestrittene Leadsänger von Captain Frank. Seine gloriose Backingband «Love Love Love» besteht zu 66,6 Prozent aus Mitgliedern der Boygroup deiner Wahl: Captain Frank eben.

HERZSCHMERZ SCHNULZEN HOCH ZWEI. Wie wir alle, schaute sich auch Captain-Frank-Bassist Emre in den Neunzigern hundert Mal nacheinander den Videoclip «Wicked Game» von Chris Isaac an. Unsereiner interessierte sich für das dort auftauchende Topmodel Helena Christensen, Emre knöpfte sich zusätzlich den Schnulzen-Meister vor. Nun lädt er (Emre) ihn (Chris) exklusiv ins Kairo ein. Himmlische Chöre werden erklingen, wenn die beiden aufspielen. Nun ja, schön wärs – Emre und Band machen einfach einen auf Chris Isaac. Aber immerhin.

<small>Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung abholen.</small>

http://www.captainfrank.ch/ http://www.myspace.com/captainfranksuper http://www.myspace.com/bebedamour

Konzert, 18.–

Zurück zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern
Peppe GmbH