Café Kairo Newsletter:


Start 18:00 Uhr

Racial Profiling. Zum Umgang mit der rassistischen Realität Café Kairo Lorraine Bern

Racial Profiling. Zum Umgang mit der rassistischen Realität

Interaktive Veranstaltung

PolitikWie kann gegen «Racial Profiling» vorgegangen werden? Was kann ich unternehmen, wenn ich eine rassistische Polizeikontrolle beobachte? Was kön-nen betroffene Personen tun? Wir betrachten den Umgang mit «Racial Profiling» anhand konkreter Beispiele, die wissenschaftlichen Forschungen zu Racial Profiling in der Schweiz entnommen wurden.

Eintritt frei

Reservationen unter 031 330 26 25.

Permalink


Tür 19:30, Start 20:00 Uhr

philosophie.ch offener Diskussionsabend Café Kairo Lorraine Bern

philosophie.ch offener Diskussionsabend

Programm wird noch bekannt gegeben

PhilosophieHilf mit die Diskussionsabende von Philosophie.ch im Café Kairo relevant zu halten!

Philosophie soll und muss in der Aktualität statt finden und immer wieder anknüpfen an Fragen, Hypothesen und mögliche Antworten, welche deinen Zeitgenossinnen und unseren Mitmenschen unter den Fingernägeln brennen.

Im Unterschied zu den sonst stattfindenden thematisch festgelegten Veranstaltungen bietet dieser Abend die Gelegenheit, die persönlichen aktuellen Fragestellungen in die Runde zu werfen. Jede und jeder soll die Gelegenheit bekommen, sich frei zu äussern, eigene Gedankengänge zu präsentieren und sich durch Ideen anderer bereichern zu lassen.

So schaffen wir gemeinsam die Grundlage um in zukünftigen Events solche Themen mit der gebührenden Tiefe aufgreifen zu können und Experten entsprechend auszuwählen.

Permalink


Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Géraldine Schnyder // Petite Obole

(CH/Bern) – HKB Singers' Night

KonzertDie Gesangsklassen des Studienbereichs Jazz der HKB sind vielfältig, intensiv und farbenfroh – weshalb die Konzertserie im Café Kairo jeweils mit interessanten Abenden lockt.

Mit mehr oder weniger jazzigen Klängen, viel Gesang und abwechslungsreichen Besetzungen bietet die Singers’ Night den Studierenden eine Plattform und dem Publikum vielseitige Konzerte.

Singers’ Night, eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern, HKB

HKB

Webseite

Eintritt frei, Kollekte

Keine Reservationen möglich

Permalink


Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Auf ein Wort 8: Alles in Ordnung Café Kairo Lorraine Bern

Auf ein Wort 8: Alles in Ordnung

(ITA/Pesaro, CH/Zürich) – Lesung & Ton mit Sibylle Ciarloni und Rahel Kraft

Lesung«Alles in Ordnung» ist eine Mischung aus Performance und szenischer Lesung. Es geht um ein Haus wie ein Labyrinth, in welchem sich ein Mädchen verläuft, um nach der Tante zu suchen. In den Räumen und auf den Gängen wimmelt es von Gestalten, Essen wird gekocht, Menschen kommen zusammen, ein Aquarium bricht, Welse schwimmen in den Speisesaal. – Dann geht es um das Verkommen eines Hotels, wo Schmauchpilze wüten und eigentlich schon lange keine Gäste mehr leben dürften. – Schliesslich weisen die beiden Künstlerinnen das Publikum an «wie man sich selbst als Fisch zeichnet».

Mittels Wort und Gesang und analog wie digital erzeugtem Ton sowie einer gefilmten Sequenz erzählen die beiden Künstlerinnen in zwei Texten Fiktion und mit einer Anweisung fordern sie ein Gedankenexperiment. Die Texte stammen dabei aus dem Erzählband „Bernstein und Valencia“ (Knapp-Verlag 2018) von Sibylle Ciarloni.

Sibylle Ciarloni
Rahel Kraft

Eintritt: 20 Franken (ermässigt: 15 Franken)

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung um 20 Uhr abholen.

Permalink


Start 22:00 Uhr

Ay-She & Samfai Lova Café Kairo Lorraine Bern

Ay-She & Samfai Lova

(CH) – hiphop | bailefunk | reggaeton | dancehall

DiscoGönnen wir uns nochmal TANZEN!!

*ay-she von den grossartigen Vinyl Pusher Caravan
Frisch zurück aus Brasilien und ganz viele neuen Aufleg-Stoff im Gepäck!
Hör dir Brazil Mix I - Amor e Tristeza e Depois von Ay-She an #np auf #SoundCloud
*samfai lova aus Bern

SoundCloud

Eintritt frei

Permalink


Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Hannah Biedermann // Gabriel Vergelin Soler

(CH/Bern) – HKB Singers' Night

KonzertDie Gesangsklassen des Studienbereichs Jazz der HKB sind vielfältig, intensiv und farbenfroh – weshalb die Konzertserie im Café Kairo jeweils mit interessanten Abenden lockt.

Mit mehr oder weniger jazzigen Klängen, viel Gesang und abwechslungsreichen Besetzungen bietet die Singers’ Night den Studierenden eine Plattform und dem Publikum vielseitige Konzerte.

Singers’ Night, eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern, HKB

HKB

Webseite

Eintritt frei, Kollekte

Keine Reservationen möglich

Permalink


Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Alisha Dauti // Blattgold

(CH/Bern) – HKB Singers' Night

KonzertDie Gesangsklassen des Studienbereichs Jazz der HKB sind vielfältig, intensiv und farbenfroh – weshalb die Konzertserie im Café Kairo jeweils mit interessanten Abenden lockt.

Mit mehr oder weniger jazzigen Klängen, viel Gesang und abwechslungsreichen Besetzungen bietet die Singers’ Night den Studierenden eine Plattform und dem Publikum vielseitige Konzerte.

Singers’ Night, eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern, HKB

HKB

Webseite

Eintritt frei, Kollekte

Keine Reservationen möglich

Permalink


Tür 20:30, Start 21:00 Uhr

Osterfestival Café Kairo Lorraine Bern

Osterfestival Café Kairo Lorraine Bern

Osterfestival Café Kairo Lorraine Bern

Osterfestival

Wir gönnen uns ein kleines Festival!

Dem Hasen was auf die OhrenTag 1 – Freitag

La Nefera

(Basel)
Nefera hergeleitet von Nefertiti, der ägyptischen Königin, bedeutet so viel wie ”Die Schöne ist gekommen”. Die aus der Dominikanischen Republik stammende Rapperin überzeugt nicht nur mit ihrem Aussehen. In und nebst ihrer Musik engagiert sich die Künstlerin stark für soziale Themen, insbesondere für die Vernetzung und das Empowerment von Frauen.
Die Künstlerin ist für ihre energiegeladene Live-Shows bekannt. Ob als Solo-Rapperin “La Nefera” mit Turntables im Rücken, als Bandleaderin von “La Nefera & Kaotik Trio”, als Rapperin bei der Brassband “Error 404: Band Not Found” oder als Protagonistin beim Basel-Ramallah-Project “Kallemi”- die Basler Rapperin hat sich in den letzten zwei Jahren in der Schweiz als viel beachtete Musikerin und Performerin etabliert. Im November 2018 wurde sie für den Basler Poppreis nominiert. Erstmals nominiert, wurde sie dank ihrer beachtlichen Fanbasis, als Publikumsliebling geehrt.

Miss C-line

(Basel)
Die Rapperin/ Sängerin Miss C-Line aus Bern überzeugt mit ihren Skills im Singen, Klavier spielen & Auftreten. Ihre lyrischen Texte sind meist direkt aus ihrem Leben, eine Achterbahn aus Emotionen und Erfahrungen und oft gesellschaftskritisch. Ihre Musik hat Soul und Groove zugleich -mit Elementen aus HipHop und Jazz entsteht ein unverwechselbarer Style. Mit ihrer letzten Single mit dem Wasabi Duo aus Luzern lief sie im Radio und wurde für den Kick Ass Award 2019 nominiert in der Kategorie „bester Song 2018“. Miss C-Line studiert seit September 2018 am Jazz Campus Basel.

Maura Souloud

(Berlin)
Maura Souloud ist normalerweise mit ihrer Band Homie unterwegs. Den weiten Weg zu uns, nimmt sie allerdings alleine auf sich. Homie ist eine in Berlin ansässige Band, die Elemente von HipHop, Jazz und Neosoul zu einem einzigartigen Crossover-Sound verbindet. Verträumte Akkorde kommen mit energetischen Grooves zusammen, in denen Maura (DE), Rapperin / Sängerin der Bands, ihre Stimme hinzufügt und eine tiefen Lyrik liefert. 2015 veröffentlichte Maura ihre erste Vinyl-EP mit Marian Tone und begann mit anderen Hersteller*innen zusammenzuarbeiten. Mit ihrem Solo-Set wurde sie zu einem bekannten Namen in der lokalen HipHop-Szene. 2017 hat sie sich mit einigen der besten Jazzmusiker Berlins zusammengetan, die ihre Leidenschaft für HipHop teilen: Pier Ciaccio (IT) am Schlagzeug, Or Rozenfeld (IL) am Bass und Tobias Meyer (DE) an der E-Gitarre. Die Band spielte im letzten Jahr in einigen der berühmtesten Clubs Berlins wie Cassiopeia und Funkhaus. Außerdem haben sie sich für die internationale Hiphop-Ikone Illa aufgewärmt. Kürzlich hat die Band ihre erste Studio-EP aufgenommen, die diesen Sommer erscheinen wird.

Danach Party mit DJ Hasta la Madrugada, die uns schon an der Tanznacht im Dezember mit ihren nicen Beats beglückte!

La Nefera
Miss C-line
Maura Souloud

1 Tag 15 Franken / 2 Tage 25 Franken

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung abholen.

Permalink


Tür 20:30, Start 21:00 Uhr

Osterfestival Café Kairo Lorraine Bern

Osterfestival Café Kairo Lorraine Bern

Osterfestival

Wir gönnen uns ein kleines Festival!

Dem Hasen was auf die OhrenTag 2 – Samstag

Frost & Fog

(Thun)
Die beiden Menschen mit ihren wunderschönen Stimmen bringen alle zum träumen.
Es ist 2013, an einem nebelverhangenen Tag, als Karen und Adrian beschliessen, gemeinsam Musik zu machen. Ihre Songs schreiben sie zusammen, jammend mit Gitarre. Am Anfang steht ein Thema, eine Geschichte, ein persönlicher Bezug. Text und Melodie finden einander, getragen vom zweistimmigen Gesang. Denn das ist das Markenzeichen von Frost & Fog: Zwei Stimmen, die sich zu einem Ganzen fügen – seine hell, gleichzeitig zerbrechlich und traurig, ihre warm und umarmend. Am 11. Januar kommt ihre neue Single “let them go”.

REA SOM

(Brazil / World / Latin / Pop)
Der Frühling kann kommen! Etwas anderes können die leichtfüssig tänzelnden Silben und Worte über den treibenden, brasilianischen Rhythmen gar nicht verheissen. REA SOM bringt uns die unbeschwerte Leichtigkeit nach Luzern und bejaht mit Hand und Herz das Leben und den dazugehörigen Pluralismus. Wo Leben ist, gibt es aber auch Sehnsucht, Schmerz und Saudade – ein Gefühl, das nur die portugiesische Sprache zum Ausdruck bringen kann und frei übersetzt mit Nostalgie in Verbindung gebracht werden kann. Es umschreibt das Gefühl, etwas verloren zu haben, verbunden mit dem Wissen, dass diese Sehnsucht niemals gestillt werden kann. Schlussendlich geht es aber immer um Temperament und Leidenschaft. Die Leise Kunst («Arte Calma») küsst die Natur aus dem Winterschlaf und ist bereit für den lautstarken Durchbruch

Danach Party

Frost & Fog
REA SOM

1 Tag 15 Franken / 2 Tage 25 Franken

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung abholen.

Permalink


Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Damaris Brendle // Sibil Erb

(CH/Bern) – HKB Singers' Night

KonzertDie Gesangsklassen des Studienbereichs Jazz der HKB sind vielfältig, intensiv und farbenfroh – weshalb die Konzertserie im Café Kairo jeweils mit interessanten Abenden lockt.

Mit mehr oder weniger jazzigen Klängen, viel Gesang und abwechslungsreichen Besetzungen bietet die Singers’ Night den Studierenden eine Plattform und dem Publikum vielseitige Konzerte.

Singers’ Night, eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern, HKB

HKB

Webseite

Eintritt frei, Kollekte

Keine Reservationen möglich

Permalink


Tür 21:00, Start 21:30 Uhr

Gem Andrews Café Kairo Lorraine Bern

Gem Andrews

(UK) – Wonderful alternative Country

KonzertWer im Frühjahr 2017 bei uns im Keller das Konzert von Gem gesehen hatte, da sind wir felsenfest überzeugt, wird bestimmt wieder kommen. Gem Andrews und ihre Band haben ein Repertoire an unglaublich schön arrangierten Folk-, Countrysongs welche beim Zuhören oft zu Gänsehaut führen.
Ihre Songs sind eine Mischung aus Americana and Alternative Country bis Punk, Roots, Electro und Spoken Word.

Webseite

Eintritt 15 Franken

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bis 21.00 Uhr abholen.

Permalink


Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Leoni Altherr // Triologue Demontage

(CH/Bern) – HKB Singers' Night

KonzertDie Gesangsklassen des Studienbereichs Jazz der HKB sind vielfältig, intensiv und farbenfroh – weshalb die Konzertserie im Café Kairo jeweils mit interessanten Abenden lockt.

Mit mehr oder weniger jazzigen Klängen, viel Gesang und abwechslungsreichen Besetzungen bietet die Singers’ Night den Studierenden eine Plattform und dem Publikum vielseitige Konzerte.

Singers’ Night, eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern, HKB

HKB

Webseite

Eintritt frei, Kollekte

Keine Reservationen möglich

Permalink

Vorschau

Do 02.05.2019 - Auf ein Wort: 9: Michael Nejedly

Fr 03.05.2019 - Jerry Leger and the Situation

Sa 04.05.2019 - Upa Chalupa

Di 07.05.2019 - Rosetta Bachofner «Filou Meets Flair» / Mascha Corman

Do 09.05.2019 - G. Rag/Zelig Implosion deluxxe

Fr 10.05.2019 - Linda Vogel

Di 14.05.2019 - Annina Mossoni «Alpha ray» / Nicolas Bianco’s «Kapharnaüm»

Di 21.05.2019 - Selina Brenner // Mélanie Epenoy

Fr 24.05.2019 - Jolly and the Flytrap

Di 28.05.2019 - Mirjam Hässig // «Octante-et-onze»

Zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern
Peppe GmbH