Café Kairo Newsletter:


Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Annina Mossoni / Lechat -Ulysse Loup & Loic Baillod

(CH/Bern) – HKB Singers' Night

KonzertDie Gesangsklassen des Studienbereichs Jazz der HKB sind vielfältig, intensiv und farbenfroh – weshalb die Konzertserie im Café Kairo jeweils mit interessanten Abenden lockt.

Mit mehr oder weniger jazzigen Klängen, viel Gesang und abwechslungsreichen Besetzungen bietet die Singers’ Night den Studierenden eine Plattform und dem Publikum vielseitige Konzerte.

Singers’ Night, eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern, HKB

HKB

Webseite

Eintritt frei, Kollekte

Keine Reservationen möglich

Permalink


Türe 20:00, Start 20:30 Uhr

Martin Frank / Dominic Oppliger / King Pepe Café Kairo Lorraine Bern

Martin Frank / Dominic Oppliger / King Pepe

(CH/Bern, Zürich) – Gespräch, Lied und Lesung aus Martin Franks «i bi nöm bi öich»

LiteraturMartin Frank veröffentlichte 1979 mit «ter fögi ische souhung» (Eco) einen Text, der bis heute einzigartig in der Schweizer Mundartlandschaft steht. Dank der Verfilmung «F. est un salaud» (1998) von Marcel Gisler wurde die Liebesgeschichte vom schwulen Stricher Beni schweizweit einem grösseren Publikum bekannt.
Im Frühling 2019 erschienen nun mit «i bi nöm bi öich» (Der gesunde Menschenversand) vier zuvor unpublizierte Mundarttexte Franks, die in Sachen Bissigkeit und Radikalität seinem heute 40-jährigen Erstling in Nichts nachstehen.

Im Kairo versammeln sich der Zürcher Autor Dominic Oppliger («acht schtumpfo züri empfernt», 2018) und der Berner Musiker King Pepe (aktuelles Album «Karma OK», 2019) zusammen mit Frank auf der Bühne, reden über seine Texte, über Mundart in Literatur und Musik, über die Fragwürdigkeit von Grenzen, über heisse und kalte Luft. Natürlich werden aber vor allem Franks Texte gelesen und fest darauf gehofft, dass Pepe Gitarre und Telefon mitbringt.

Martin Frank
Dominic Oppliger
King Pepe

Eintritt 20 Franken (ermässigt 15 Franken)

Reservationen unter der Nummer 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung abholen.

Permalink


Türe 21:00, Start 21:30 Uhr

Floorbrothers Café Kairo Lorraine Bern

Floorbrothers

(CH) – Energiegeladener Indierock

KonzertDie Floorbrothers schliessen kleine, aufgedrehte Amps mit der unverblümten Spontaneität eines rotzigen Kleinkindes kurz. Das Resultat: Energiegeladener Indierock, dessen Wurzeln Anfangs der 90er bei Bands wie Guided By Voices oder Pavement liegen.

Bandcamp
Video

Eintritt 15 Franken

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bis Türöffnung abholen.

Permalink


Türe 19:30, Start 20:00 Uhr

Wie die Moral unser Denken beeinflusst Café Kairo Lorraine Bern

Wie die Moral unser Denken beeinflusst

Philosophie.ch diskutiert mit Dr. Kevin Reuter über Moral und Ethik

PhilosophieMoralische Bewertungen sind ständige Begleiter unserer Gedanken: «Hat sich Susanne angemessen verhalten?», «War Philipps Aussage fair?» Trotz der großen Wichtigkeit von moralischen Bewertungen für unser menschliches Zusammenleben, glauben wir jedoch, dass es Bereiche unseres Denkens und Redens gibt, die davon nicht betroffen sind: Ob wir meinen eine Person hätte mit Absicht gehandelt oder nicht, oder ob sie traurig oder glücklich ist, ist doch unabhängig davon, was wir von dieser Person halten. Neue Studien zeigen, dass dieses Bild einer von Moralität unabhängigen Perspektive lediglich eine Illusion zu sein scheint. Was bedeutet dies für das Verständnis unseres Selbst? Können und sollten wir unserem moralischen Bewertungstrieb Einhalt gewähren?

Kevin Reuter ist ein SNF Eccellenza Professor am Institut für Philosophie der Universität Zürich. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Philosophie des Geistes, Sprache, Kognitions- und Sozialwissenschaften sowie Experimentelle Philosophie. Derzeit beschäftigt er sich mit dualen Charakterkonzepten, der Natur und den Konzepten von Schmerzen und Emotionen sowie (ir)rationalen Entscheidungsprozessen.

philosophie.ch

Eintritt 20 Franken / AHV/IV 15 Franken

Reservationen bitte unter events[at]philosophie.ch

Permalink


Tür 20:00, Start 20:30 Uhr

Geraldine Schnyder / Maxim Frischmann Quartett

(CH/Bern) – HKB Singers' Night

KonzertDie Gesangsklassen des Studienbereichs Jazz der HKB sind vielfältig, intensiv und farbenfroh – weshalb die Konzertserie im Café Kairo jeweils mit interessanten Abenden lockt.

Mit mehr oder weniger jazzigen Klängen, viel Gesang und abwechslungsreichen Besetzungen bietet die Singers’ Night den Studierenden eine Plattform und dem Publikum vielseitige Konzerte.

Singers’ Night, eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern, HKB

HKB

Webseite

Eintritt frei, Kollekte

Permalink


Suppe ab 19:00, Lesung 20:30 Uhr

Elio Pellin Café Kairo Lorraine Bern

Elio Pellin Café Kairo Lorraine Bern

Elio Pellin

(CH/Bern) – Buchtaufe: «Der himmel als abgrund über euch»

LiteraturElio Pellin liest im Café Kairo aus seinen neuen Roman «Der Himmel als Abgrund über euch», der in den Monaten zuvor als Fortsetzungsroman auf einem eigenen Blog erschienen ist und zum Abschluss der Serie nun als Buch vorliegt. Und dazu gibt’s Suppe.

Der Ballistiker Bastiano Boscardin und die Fahnderin Krissy Kraut haben es mit einem sehr undurchsichtigen und verzwickten Fall zu tun. Und wenn «Der Himmel als Abgrund über euch» einfach ein Krimi wäre, dann wüssten wir am Schluss, wer der Mörder ist; wir wüssten, wer den perfiden Anschlag auf das Hündchen von Frau Gredig zu verantworten hat, und vor allem wüssten wir, wieso die Auftritte des Poetry-Slammers Kotzbrock 3.0 immer so elektrisierend sind.
All das und noch viel mehr bleibt in diesem Rätselroman aber offen. Und deshalb müssen wir dich warnen, liebe Leserin, lieber Leser: Dieser Roman wird dich verwirren und ratlos machen. Aber noch nie warst du mit so viel Begeisterung verwirrt und mit so viel Freude ratlos.
Elio Pellin lebt und arbeitet in Bern. Von ihm sind unter anderem der Kriminalroman «Risotto für Krissy Kraut», das faktenferne Reisejournal «Die tollen Touren des Tinu Torriani» und die Kriminalerzählung «Schranz» erschienen. Zusammen mit Beni Eppenberger publizierte er die Bilderbücher «Die spannenden und höchst seltsamen Abenteuer des Kobi Kühn» und «Der kleine Bundespräsident».

Elio Pellin
Songdog Verlag

Eintritt frei

Platzreservationen unter 031 330 26 25

Permalink

Zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
Kultur Stadt Bern
Swisslos - Kultur Kanton Bern
Burgergemeinde Bern
Peppe GmbH