Café Kairo Newsletter:


Türe 20:00, Start 20:30

Gisela Feuz: Montagshunde Café Kairo Lorraine Bern

Gisela Feuz: Montagshunde Café Kairo Lorraine Bern

Gisela Feuz: Montagshunde

(CH/Bern) – Buchtaufe

LiteraturBeim Anblick schlafender Hunde geht vielen das Herz auf, hat es doch etwas Bestechendes, wenn sich da jemand in unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Zeit keinen Deut um die alltägliche Hektik schert, sondern sich einfach planlos irgendwo zusammenrollt, um ein ausgiebiges Nickerchen einzulegen. «Müder Montagshund» war die längste Serie, welche je bei KulturStattBern, dem Online-Blog der Zeitung «Der Bund», lief. Nun gibt Frau Feuz die schönsten Bilder als Büchlein heraus, wobei 18 Autoren, Musikerinnen und Journalisten Kurzgeschichten, Lieder und Gedichte zu den schlafenden Gesellen verfasst haben. Es lesen: Lisa Catena, Gisela Feuz, Ariane von Graffenried, Stefanie Grob, Rolf Hermann, Olivier Joliat, Matto Kämpf, Sandra Künzi, Gere Meister, Grazia Pergoletti, Roland Reichen, Bubi Rufener, Raphael Urweider.

Webseite

Eintritt: 20 Franken

Kein Vorverkauf. Reservationen unter der Nummer 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung um 20 Uhr abholen.

Permalink


Start 23:00 Uhr

Tanznacht im Kairo Café Kairo Lorraine Bern

Tanznacht im Kairo

(CH/Bern) – Eine bezaubernde Nacht
mit DJ Tropical Iceland

DiscoVerdrahte dich neu, denn aus der Gegenwart und der Vergangenheit und der Zukunft und dem Populären und dem Abseitigen und dem Süden und dem Norden und dem Weltall und dem Black Atlantic laden die Songs und Tracks aus den Plattenpapiertragetaschen, die eine schöne Hörwelt bedeuten, zur nichtobligatorischen Disco.

Webseite

Eintritt frei, Getränkezuschlag

Permalink


Einschreiben 19:30, Start 20:15

The Bridge Café Kairo Lorraine Bern

The Bridge Café Kairo Lorraine Bern

The Bridge

Berns Songwriter-Held Trummer lädt zum Singen und Musizieren.

Open MicDer hübsche Rahmen für Musikbegeisterte, um ihr neues Material ausprobieren zu können und dabei auch gleich Bühnenerfahrung zu sammeln. Jede und jeder ist eingeladen: Vom blutigen Anfänger, der sich auf der Bühne versuchen will, zur gestandenen Musikerin, die ein paar neue Songs ausprobieren will oder alte zum Besten gibt.

Ein E-Piano und Mikrofone stehen auf der Bühne; sonstige Instrumente bitte selber mitbringen.

Spezialgast: Nils Burri

Ablauf: Ab 19.30 Uhr kann man sich einschreiben (es lohnt sich meistens, rechtzeitig da zu sein).

Ab 20.15 Uhr wird die Musik gespielt. Pro Auftritt stehen acht bis zehn Minuten (also zwei Songs) zur Verfügung. Um zirka 21.15 Uhr spielt der Spezialgast ein halbstündiges Set.

Nils Burri
Webseite
Facebook

Eintritt frei, Kollekte

Kein Vorverkauf, keine Reservationen

Permalink


Türe 21:00, Start 21:30

Naked in English Class Café Kairo Lorraine Bern

Naked in English Class Café Kairo Lorraine Bern

Naked in English Class

(CH/Schaffhausen) – Taranja Wu
und Olifr M. Guz

KonzertIhre Musik ist hämmernder Elektro-Blues, in dem sägende Gitarren und romantische Maschinengeräusche aufeinander treffen. Nennen wir es mal psychedelischen Post-Pop, oder Pop Kunst.
Der Sound wird aus Samples generiert, die Texte handeln meist von Mord und Totschlag. Guz und Taranja Wus zweistimmiger Gesang erschafft düstere, verstörende und einnehmende Stimmungen.
Ansonsten sind die beiden aber recht umgänglich und sie sind auch schon bei Tageslicht gesichtet worden. Doch bei uns spielen sie erst, wenn der Tag der Nacht bereits weichen musste.

Video
Facebook

Eintritt: 15 Franken

Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung um 21.00 Uhr abholen.

Permalink


Ab 18:00, Konzert 20:00

Das Kairo wird 18 Café Kairo Lorraine Bern

Das Kairo wird 18

mit BUBI EIFACH, Maria Dolores’ Cocktail-Bar und Knödeln aus Gerhards Hand.

KonzertDas Café Kairo feiert seinen 18. Geburtstag!
Zur Feier gibt es Erfrischungen an Maria Dolores’ Cocktail-Bar und Herr Gerhard G. kommt und kredenzt seine stadtbekannten Knödel. Dazu offerieren wir euch noch ein Konzert, ist doch bubi einfach!

Es gibt wohl nichts, was besser passt, um die Volljährigkeit des Café Kairo zu feiern, als den wilden Haufen um die charmanteste «Rampensau» aus der Lorraine einzuladen.

Die vier Herren spielen schnörkellosen Rock’n’Roll. Wer ein empfindliches Gemüt besitzt, sollte sich besser anschnallen, oder sich vorher an der Bar noch etwas Mut antrinken.

Konzert um 20 Uhr (Bei gutem Wetter draussen vor dem Kairo)

Merci und prost!

Appenzeller Bier

Video
Webseite
Facebook

Eintritt frei

Kein Vorverkauf und keine Reservationen möglich.

Permalink


Türe 20:00, Start 20:30

Gerhard Meister: Eine Lichtsekunde über meinem Kopf Café Kairo Lorraine Bern

Gerhard Meister: Eine Lichtsekunde über meinem Kopf

(CH/Bern) – Buchtaufe

LiteraturMit Eine Lichtsekunde über meinem Kopf präsentiert Gerhard Meister seinen ersten Gedichtband. Eine Lichtsekunde über dem Kopf, da hängt der Mond im Weltall. Vom Weltall bewegen sich die Gedichte zurück auf die Erde, sie gehen durch die Jahreszeiten von Herbst zu Herbst, bohren sich durch verschiedene Fachsprachen und scheuen auch das Beiläufige nicht, wie zum Beispiel die Buddha-Figur, die nach dem Auszug der Nachbarn im Treppenhaus zurückbleibt und mit ihrem Lächeln irritiert. Das Gespräch mit dem Autor führt die Bund-Journalistin Gisela Feuz.

Webseite

Eintritt: 20 Franken

Kein Vorverkauf. Reservationen unter der Nummer 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung um 20 Uhr abholen.

Permalink


Türe 21:00, Start 21:30

Borderline Symphony Café Kairo Lorraine Bern

Borderline Symphony Café Kairo Lorraine Bern

Borderline Symphony

(CH/Zürich) – Popmusik für Leute, die keine Popmusik mögen.

KonzertWie fühlt es sich an, wenn man gestern über Popmusik gespottet hat und sich heute dabei erwischt, von einem Popsong um den Finger gewickelt zu werden? Davon können Borderline Symphony ein Lied singen. Mehrere Lieder. Sie haben dieses Rezeptionsphänomen für sich beziehungsweise ihre Hörer reserviert. Bei den einen trifft es schon beim ersten Stück ein, bei anderen macht sich die Sucht erst beim späteren Anhören bemerkbar – wie bei einer unterschätzen Droge.

Der psychedelische Pop Mal melancholisch verträumt, mal aufweckend und doch ausgewogen. Mal flockig, beruhigend, punktuell düster, manchmal schön und doch schlimm. Vielleicht aufbäumend und leichtfüssig zusammen.

Video
Webseite
Facebook

Eintritt: 15 Franken

Kein Vorverkauf. Reservationen unter 031 330 26 25. Reservierte Tickets bitte bei Türöffnung um 21.00 Uhr abholen.

Permalink

Vorschau

Sa 22.10.2016 - Kabel

Do 27.10.2016 - Howlong Wolf

Mi 02.11.2016 - Emilie & Odgen – Tickets

Fr 04.11.2016 - Antun Opic

Do 10.11.2016 - Der Machatschek

Sa 19.11.2016 - Larry Bang Bang y los Güeros

Sa 26.11.2016 - Sauropod

Fr 09.12.2016 - Phil Hayes & The Trees

Fr 16.12.2016 - Los Dos

Zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
BurgerGemeindeBern
KulturStadtBern