Café Kairo Newsletter:


Start 20:00 (pünktlich)

G Rag y los Hermanos Patchekos Café Kairo Lorraine Bern

G Rag y los Hermanos Patchekos Café Kairo Lorraine Bern

G Rag y los Hermanos Patchekos

(D/München) – Mediterranean Trash Orchestra

KonzertFast genau ein Jahr ist es her, als G. Rag y los Hermanos Patchekos sich vor dem Cafe Kairo das letzte Mal versammelt haben. Es war ein so schöner Abend, dass wir G. Rag und die Brüder aus München gleich wieder einladen mussten: Auch heuer haben wir das Glück, sie zur Saisoneröffnung begrüssen zu dürfen! Das Orchester ist zwar fast zu gross, um es auf unserer Bühne spielen zu lassen. – Die musikalische Offenheit ist definitiv zu gross, um diese in eine Schublade stecken zu können. – Die Spielfreude ist so gross, dass in augenblickliche Glückseligkeit verfallen wird, wenn man ihnen zuhört!
Wir freuen uns auf Grosses, auf einen lange in Erinnerung bleibender Abend und auf euer Kommen.
Fast genau ein Jahr ist es her, als G. Rag y los Hermanos Patchekos sich vor dem Cafe Kairo das letzte Mal versammelt haben. Es war ein so schöner Abend, dass wir G. Rag und die Brüder aus München gleich wieder einladen mussten: Auch heuer haben wir das Glück, sie zur Saisoneröffnung begrüssen zu dürfen! Das Orchester ist zwar fast zu gross, um es auf unserer Bühne spielen zu lassen. – Die musikalische Offenheit ist definitiv zu gross, um diese in eine Schublade stecken zu können. – Die Spielfreude ist so gross, dass in augenblickliche Glückseligkeit verfallen wird, wenn man ihnen zuhört! Wir freuen uns auf Grosses, auf einen lange in Erinnerung bleibender Abend und auf euer Kommen.

Das Konzert beginnt pünktlich auf der Bühne vor dem Café Kairo.

Eintritt frei / Kollekte

Permalink


Start 21:00 Uhr

Dabu Fantastic Café Kairo Lorraine Bern

Dabu Fantastic Café Kairo Lorraine Bern

Dabu Fantastic

(CH/Zürich) – «Basel, Bern, Zürich, Las Vegas Tour» (1 von 3)

KonzertFür Dabu Fantastic ist klar: So regelmässig Konzerte zu spielen wie Celine Dion in Las Vegas - das ist der ganz grosse Showteppich. Darum verbringen die Zürcher, die grad bisschen mit «Angelina» flirten, fast den ganzen August auf der Bühne. Immer wieder auf derselben, wie in Las Vegas. Bloss nicht in Las Vegas, sondern in Basel, Bern und Zürich. Jeweils Dienstags, Mittwochs und Donnerstags, während den ersten drei Augustwochen. Dabei probieren sie an jedem Abend andere Teile ihres neuen Live-Programms aus. Das macht diese 3x3 Konzerte so frisch, spannend und unterschiedlich. Und weil das keine offizielle Tour ist, bestimmen die Zuschauerinnen und Zuschauer per Kollekte selbst wie viel sie dafür bezahlen möchten.

Zum Abschluss einer solchen Konzertreihe geht es dann eben doch noch auf die ganz grosse Bühne. Wenn schon nicht Nevada, dann mindestens die grösste Halle der Schweiz: Um ihr neues Album gebührend zu feiern, spielen Dabu Fantastic am 2. September, dem Tag der Veröffentlichung von «Drinks» im Hallenstadion Zürich. Riesig. Allerdings im Lager Ost, neben der Eismaschine. Echt jetzt. Tickets sind ab sofort bei Starticket und Ticketcorner im Vorverkauf erhältlich.

Webseite

Kollekte

Keine Reservationen möglich

Permalink

Vorschau

Mi 10.08.2016 - Dabu Fantastic

Mi 17.08.2016 - Dabu Fantastic

Sa 10.09.2016 - Trash Thurgau

Sa 17.09.2016 - Naked in English Class

Mo 19.09.2016 - Bubi Eifach

Sa 24.09.2016 - Borderline Symphony

Sa 22.10.2016 - Kabel

Do 27.10.2016 - Howlong Wolf

Mi 02.11.2016 - Emilie & Odgen – Tickets

Fr 04.11.2016 - Antun Opic

Do 10.11.2016 - Der Machatschek

Sa 19.11.2016 - Larry Bang Bang y los Güeros

Sa 26.11.2016 - Sauropod

Fr 09.12.2016 - Phil Hayes & The Trees

Fr 16.12.2016 - Los Dos

Zum Archiv →

CAFE KAIRO – Dammweg 43 – 3013 Bern – Telefon: +41 31 330 26 25 – .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Unterstützt durch:
BurgerGemeindeBern
KulturStadtBern